Kartoffel Pott

Der Fast Food Bereich wird immer kreativer und ausgefallener. Aber manchmal sind die einfachen Sachen wieder so ausgefallen, dass wir uns davon begeistern lassen.

So ist es auch bei Kartoffel Pott – ein simples Gericht, aber eine gute Idee.

Jedes Gericht hat als „Basis“ frische Stampfkartoffeln. Dazu wählt man seine Beilagen und seine Sauce aus und schon hat man ein mehr oder minder gesundes Gericht in kurzer Zeit.

Bevor ich Euch nun die Varianten alle aufzähle, hier ein kleiner Blick in die derzeitige Karte:

 

Kartoffelpott

 

Auch die Herbivoren und Veganer kommen hier auf ihre Kosten. Die Kartoffel ist halt ein Geschenk des Himmels.

Der ‚I love Nut Pott‘ ist auf jeden Fall ein heißer Tipp!

In erster Linie scheint Kartoffel Pott auf take away ausgelegt zu sein, denn mit maximal 4 Sitzplätzen (ein Tisch) und einem kleinen Steh-Bereich ist nicht viel Platz. Bei gutem Wetter sind direkt auf der Straße auch zwei Tischchen aufgebaut; dort zu essen ist jedoch nicht jedermanns Geschmack.

Die „Pötte“ ähneln der Nudelboxen beim Fast Food Asiaten. Eine große Box kostet im Schnitt 6,-EUR und ist somit recht happig. Dafür wird hier mit frischer Ware gearbeitet, was dem Kartoffel Pott auch wieder einen Plus-Punkt beschert.

Das Konzept, sowie der Claim „We love Kartoffeln“ ist ziemlich drollig und jeder, der mal in der Nähe ist und Lust auf eine gestampfte Knolle verspürt, darf dem Kartoffel Pott ruhig einen Besuch abstatten.

 

Preis-/Leistung:5 out of 10 stars (5 / 10)
Service:5 out of 10 stars (5 / 10)
Essen/Qualität:8 out of 10 stars (8 / 10)
Authentizität:8 out of 10 stars (8 / 10)
Location/Atmosphäre:4 out of 10 stars (4 / 10)
Durchschnitt:6 out of 10 stars (6 / 10)

 

Kartoffel Pott

Bierausschank: nein

Außenbereich: im Sommer zwei Tische auf der Straße

Parkgelegenheit: Straße


Internetauftritt des Kartoffel Pott
Kaiserstraße 21-23
44135 Dortmund
Tel.: 0231 / 973 906 08

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 11:30 – 21:00 Uhr
Samstag: 11:30 – 18:00 Uhr
Sonntag: Ruhetag