SABE MENTE

Burrito▪Burger▪ Bar

Wenn Dortmund eines hat, dann sind es genügend Burger-Restaurants. Wenn Dortmund eines fehlt, dann ist es ein vernünftiges mexikanisches Restaurant.

Nachdem das Team seit der Eröffnung im November 2015 Zeit hatte sich etwas einzugrooven, wird es Zeit, das SABE MENTE genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zunächst ist der Standort glücklich gewählt. In der Nähe des Hauptbahnhofs, direkt neben dem RWE Tower hat es sich das SABE MENTE gemütlich gemacht und hat an der Einrichtung nicht gespart. Allein vom Ambiente lädt dieser Laden vor allem zum Cocktailtrinken ein.

Eine Mischung aus Western/Industrial bildet eine sehr angenehme, rustikal anmutende und wohlige Symbiose. Die hochwertigen Cocktails profitieren von der ungezwungenen Atmosphäre und somit hat Dortmund, zumindest in der direkten City, wieder eine Cocktailbar, die Maßstäbe setzt.

Nun ist das SABE MENTE nicht nur eine Cocktailbar, sondern auch ein Restaurant, in dem es TexMex-Spezialitäten und Burger gibt. Das Besondere: jeden Burger gibt es auch in einer Veggie-Variante. Es wird mit frischen Zutaten gekocht und das Fleisch wird ausdrücklich von einem Bio-Bauernhof geliefert und das Brot täglich frisch von Meisterbäckern gebacken; damit bedient das SABE MENTE Fans der nachhaltigen Küche und das gar nicht mal schlecht.

Bei den Burger-Variationen hätte ich mir etwas mehr Mut gewünscht. Die dort angebotenen Burger sind nicht besonders avantgardistisch und treffen den Geschmack der meisten Burger-Fans.

Aber was wäre ein mexikanischer Laden ohne Burritos? 8 verschiedene Burritos hat man zur Auswahl und kann sich entscheiden, ob Vollkorn- oder Weizentortilla.

Leider vermisse ich Gerichte wie Tacos und Enchiladas, die mit dem berühmten Chili die Basis der mexikanischen Küche repräsentieren. Komplettiert wird das Angebot noch durch diverse Desserts, die leider auch nicht gerade ur-mexikanisch sind. Dafür gibt es aber eine Auswahl an 3-5 verschiedenen Kuchen und Torten.

Die Bedienung ist extrem freundlich. Bei voller Bude dauert es etwas länger, bis sie zu einem findet. Wie immer kann das natürlich tagesabhängig sein.

In erster Linie sehe ich das SABE MENTE als Top Cocktailbar, in der man am Wochenende einen schönen Abend verleben und dabei den einen anderen Snack zu sich nehmen kann, den man auf keinen Fall bereut. In punkto „mexikanisches Restaurant“ sehe ich viel Potenzial nach oben. Wenn schon ein Mexikaner, dann bitte auch mit Tacos und Enchiladas oder der einen oder anderen eher unbekannten ländertypischen Spezialität.

Preis-/Leistung:7 out of 10 stars (7,0 / 10)
Service:8 out of 10 stars (8,0 / 10)
Essen/Qualität:7 out of 10 stars (7,0 / 10)
Authentizität:7 out of 10 stars (7,0 / 10)
Location/Atmosphäre:9 out of 10 stars (9,0 / 10)
Durchschnitt:7.6 out of 10 stars (7,6 / 10)

 

SABE MENTE

Bierausschank: Warsteiner, König Ludwig Hell, Frankenheim Alt

Außenbereich: Außenterrasse

Parkgelegenheit: umliegende Parkhäuser nutzen (Freistuhl…)


Internetauftritt vom SABE MENTE

Freistuhl 3
44137 Dortmund
Tel.: 0231 / 185 796 91

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 11:00 – 23:00 Uhr

Freitag und Samstag: 11:00 – 1:00 Uhr

Sonntag: 11:00 – 22:00 Uhr