Zorbas Grill

Der Zorbas Grill gehört zur alten Garde der Dortmunder Pommesbuden und hat sich schon vor Jahren dahingehend erweitert, dass es zwei Bereiche gibt.

Zum einen kann man eine Tür benutzen und befindet sich in einer normalen Pommesbude, ein paar Schritte weiter führt eine zweite Tür ins Restaurant.

Auf der Speisekarte finden wir typisch griechische Gerichte. Beliebt ist das Familienunternehmen aber auch für seine „Currywurst mit Pommes“, die seit Jahren die gleiche Qualität und den gleichen Geschmack aufweist.

Was wenige wissen dürften und ich auch relativ spät erfahren habe ist, dass der Inhaber Namensgeber und ‚Erfinder‘ für den im Ruhrgebiet berühmten Taxi-Teller (Currywurst mit Gyros und Pommes) ist.

In dem Imbiss befindet sich ein paar obligatorische Stehtische und weitere Sitzgelegenheiten. Wer es etwas ruhiger mag, der geht ins Restaurant, indem man vor dem Pommesbuden-Geruch abgeschirmt ist. Im Sommer kann man auch draußen sitzen, befindet sich aber direkt an der stark befahrenden Märkischen Straße.

Einen eigenen Parkplatz hat der Zorbas Grill nicht und bedient sich somit den Seitenstraßen. In der Küche wird sauber gearbeitet und die Zutaten sind stets frisch. Zudem ist die Bedienung überaus freundlich und die Bestellung lässt nie lange auf sich warten. Wer eine wirklich authentische griechische Pommesbude sucht, die auch andere Spezialitäten anbietet ist hier genau richtig.

Für mich seit nun mehr 18 Jahren immer wieder ein Anlaufpunkt und Geheimtipp!


Preis-/Leistung:7 out of 10 stars (7,0 / 10)
Service:9 out of 10 stars (9,0 / 10)
Essen/Qualität:7 out of 10 stars (7,0 / 10)
Authentizität:8 out of 10 stars (8,0 / 10)
Location/Atmosphäre:5 out of 10 stars (5,0 / 10)
Durchschnitt:7.2 out of 10 stars (7,2 / 10)

Zorbas Grill

Bier-Ausschank: Dortmunder Kronen Pils

Außenbereich: ja

Parkgelegenheit: Straße


 

Märkische Straße 162
44141 Dortmund
Tel.: 0231 /414181

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 11:30 – 22:00 Uhr
Samstag: 12:00 – 22:00 Uhr
Sonntags: Ruhetag